Home > Testberichte > Leatherman Wingman Test

Leatherman Wingman Test

Leatherman Wingman
8.82

VERARBEITUNG

9/10

    GEWICHT

    7/10

      FUNKTIONEN

      8/10

        Alltagstauglich

        10/10

          Preis

          10/10

            Vorteile

            • - Preis
            • - Alltagstauglich
            • - Schere

            Nachteile

            • - Outdoorfähigkeit

            In diesem Testbericht geht es um einer der „Einstiegsdrogen“ in die Welt der Leatherman, Multitools und co. Es geht um das Leatherman Wingman. Sofern Sie lieber ein etwas Umfangreicheres Leatherman suchen, schauen Sie doch einmal in den Leatherman Wave Testbericht.

            Aus dem Hause Leatherman gibt es ein sehr ähnliches Multifunktionswerkzeug welches aber eher auf den Outdoor Bereich gerichtet ist, dieses trägt den Namen Leatherman Sidekick. Das Wingman ist ein klasse Alltags Begleiter und ist genau für die Herausforderungen im Alltag konzipiert worden.

            Das Leatherman Wingman

            Das  Wingman Leatherman gehört der Gruppe der „Large Tools“ und ist mit seinen knapp 200 g (genau 198,4 g) noch sehr angenehm zu tragen. Gerade für einen täglichen Begleiter sollte ein Multifunktion Werkzeug nicht allzu schwer sein. Es sollte aber auch nicht zu klein und instabil sein. Da hat die Firma Leatherman genau das richtige Format erwischt. Die Verarbeitung ist sehr gut, haptisch sowie optisch. An dem ganzen Werkzeug gibt es keine scharfen Kanten. Auch diese sind leicht abgerundet und souverän verarbeitet. Auch im Vergleich zu einem Konkurrenz-Produkt wie dem Victorinox SwissTool der Konkurrenz, welches deutlich teurer ist, schneidet das Leatherman Wingman sehr gut ab. Meiner Meinung nach sogar etwas besser.

            Leatherman Wingman im Test

            Wingman Clip
            Wingman Clip

            Da das Wingman ein absoluter Alltagsbegleiter ist, ist es immer wichtig, dass man das Tool angenehm transportieren kann. In dem Lieferumfang befindet sich ein Befestigungsclip welcher direkt an das Leatherman gemacht wird. Mit diesem Befestigungs-Clip kann das Leatherman angenehm am Gürtel oder Rucksack befestigt werden. Dieser Clip ist eine gute Sache, aber leider nicht in jeder Situation perfekt. Wie in meinem Review zum Leatherman Wave beschrieben, gibt es einen Gürtel Holster für Leatherman. Einmal aus Leder und einmal aus Nylon. Der Holster wird einmal befestigt und ist damit fixiert. Bei dem Befestigungsclip hatte ich immer die Befürchtung, dass dieser das Leatherman nicht fest genug fixiert. Gerade beim Fahrradfahren oder bei anderen starken Bewegungen im Alltag muss man sich auf die Befestigung des Alltagswerkzeug Leatherman verlassen können. Wer sein Leatherman aber lieber lose in der Tasche trage trägt oder keine Gürtelholster mag, ist mit dem Clip sehr gut bedient und wird damit sehr zufrieden sein.

             

            Wingman Taschenmesser Handhabung

            Kommen wir nun zu der Mechanik des Wingman. Komischerweise kursieren im Internet Gerüchte, dass das Leatherman Wingman für die linke Hostentasche konzipiert ist. Das kann ich nicht bestätigenJ. Wenn das Leatherman in der rechten Hosentasche getragen wird und mit der rechten Hand rausgeholt wird, liegt der Daumen direkt auf dem Hauptmesser. Somit ist ein schnelles benutzen der Hauptklinge für beispielsweise das Öffnen eines Briefes gegeben.

            Wie bei den meisten Leatherman Tools ist der Hauptbestandteil die Zange. Diese macht einen hervorragenden Eindruck und wird mit einer kleinen Sprungfeder auseinandergehalten. Die Zange ist nicht besonders groß und lässt sie dort auch vier filigranere Sachen verwendeten. In der Mitte der Zange befindet sich ein Drahtschneider welcher einen sehr ordentlichen Eindruck macht. Die Einhand-Bedienung des Hauptmessers funktioniert einwandfrei. Wenn man sich einmal an diesen Mechanismus gewöhnt hat, möchte man ihn nicht mehr missen. Man benötigt mehrmals pro Tag, auch wenn nur kurz zum Brief öffnen, ein Messer und genau dann bemerkt man die intuitive Bedienung des Leatherman Wingman.

            Fehlende Arretierung beim Wingman

            Leatherman Wingman ReviewLeider gibt es im Gegensatz zum Leatherman Wave keine separate Arretierung der Werkzeuge. Druck auf eines der Tools reicht aus, um diese wieder einzuklappen. Dort merkt man natürlich den Preisunterschied zu Modellen mit einer separaten Arretierung. Des Weiteren hat das Wingman, wie eigentlich alle Leatherman Tools verschiedenste Alltags Werkzeuge. Wie Dosenöffner, Pfeile, Schraubendreher und viele weitere Standarttool. Eine Auflistung befindet sich am Ende unter dem Test Review.

            Leatherman Schere

            Ein Werkzeug welches mir noch positiv aufgefallen ist, war die kleine Schere. Diese muss zuerst aufgeklappt werden und kann dann in Betrieb genommen werden. Mit dieser Minischere können selbst 10  aufeinander liegende Blätter problemlos geschnitten werden.

             

            Billiger gehts nicht mehr! jetzt für nur 38,19 € auf Amazon.de
            Versandfertig in 1-2 Tagen14 Tage RückgaberechtSichere Bezahlung
            Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

             

            Wingman Datenblatt

            Werkzeuge:

            • Abisolierklinge
            • Dosenöffner
            • Drahtschneider mit Federbetätigung
            • Holz-/Metallfeile
            • Kapselheber
            • Kleiner Schraubendreher
            • Kombimesser aus 420HC-Edelstahl
            • Kreuzschlitzschraubendreher
            • Lineal (1 inch/2,54 cm)
            • Mittlerer Schraubendreher
            • Normale Zange mit Federbetätigung
            • Packetöffner
            • Schere mit Federbetätigung
            • Spitzzange mit Federbetätigung

            Features:

            • 25 Jahre Garantie
            • Abnehmbarer Befestigungsclip
            • Edelstahlgriffe
            • Edelstahlkorpus

            Abmessungen:

            • 2.6 zoll | 6,6 cm (Klingenlänge)
            • 3.8 zoll | 9,7 cm (geschlossen)
            • 7 oz | 198,4 g

             

            Fazit

            Kommen wir zum Leatherman Wingman Review Fazit. Das Leatherman ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt der Multifunktionswerkzeuge für den Alltag. Die Anschaffungskosten sind im Vergleich zu den anderen Werkzeugen sehr gering. Das merkt man aber auch. Sofern man das Leatherman Wingman nur für den alltäglichen Gebrauch nutzen möchte ist man damit sehr gut aufgehoben. Sollte man das Wingman aber in Richtung Outdoor Bereich verwenden wird man über lang oder kurz enttäuscht und spielt schnell mit dem Gedanken, sich ein anständiges Leatherman Tool zu kaufen. Aber für knappe 35 € bietet das Wingman genau das was es verspricht Qualität, Optik sowie wunderbarer Handhabung für alltägliche kleinere Probleme. Wer aber jetzt ein Spitzenprodukt für den kleinen Geldbeutel sucht wird nicht enttäuscht.

             

             

            Auch interessant wäre

            leatherman tread qm1

            Leatherman Tread Test

            Inhaltsverzeichnis1 Leatherman Tread1.1 funktion2 Der große Leatherman Tread  Test2.1 Leatherman Tread Video 3 Elegentes Multifunktionsarmband4 Leatherman ...

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *